Die Systemische und rituelle Prozessarbeit nach Dr. Mazza

 

ermöglicht:

 

- tief verwurzelte Zusammenhänge zu erkennen

- diese aufzulösen

- eine Brücke vom IST-Zustand zum SOLL-Zustand

- Verstrickungen lösen

 

 

Wenn du das Gefühl hast, dass eine bestimmte Situation dich immer wieder aus der Bahn wirft, ist eine Aufstellungsarbeit nach Dr. Mazza sinnvoll. Möglicherweise trittst du in einem Bereich deines Lebens ständig auf der selben Stelle herum. Oder du fühlst den immer wiederkehrenden Schmerz in der Gegenwart von bestimmten Menschen. Vielleicht kommst du auch von einer bestimmten Person nicht los und fragst dich warum.

 

Diese oder ähnliche Anliegen können verschiedene Bereiche betreffen: Familie, Beruf, Partnerschaft. Sogar materielle Gegenstände können mit dir in Verbindung stehen und dir etwas aufzuzeigen.

 

Nach eingehendem Gespräch wird der emotionale Zustand, welcher mit dem Anliegen verbunden ist, geklärt. Das gewünschte Ziel wird klar definiert. Wir analysieren also gemeinsam, Schritt für Schritt, wo es hingehen soll.

Wir arbeiten ohne weitere Personen, daher mit Moderationskarten. Diese bereiten wir gemeinsam vor. Damit das für dich passende Energiefeld entstehen kann.

 

 

Anschließend bekommst du Übungen für Zuhause. Damit du kraftvoll die nächsten Aktionen setzen kannst.

 

In der SRPA wird auf 3 Ebenen gearbeitet:

- kognitive Ebene

- unbewusste und seelische Ebene

- energetische Ebene